freifunk-b138 – BETA

Es kann los gehen – jeder der im Kremstal sich & seine Computer vernetzen will kann mitwirken. Derzeit ist die Verbindung zum Internet über die bestehende Leitung vom 16A geplant, man kann aber natürlich auch sein vdsl falls vorhanden weiternutzen bzw. einspeisen.

Ich bastel gerade noch an einem Server für verschiedene Dienste (vlt. tetrinet, diaspora*, …) & während der installiert hab ich für’s Webinterface der Router ein paar Bilder ausgetauscht.


 
 
 

Leave a Reply